Jugendhallenturnier in Wetzisreute

Vom 05. bis 07. Januar 2024 veranstaltete die Jugendabteilung der SGM Waldburg/Ankenreute ihr traditionelles Jugendhallenturnier in der Halle in Wetzisreute. Dieses Jahr durften wir an den drei Spieltagen insgesamt 42 Mannschaften bei uns begrüßen.

Vielen Dank an alle Spieler und Spielerinnen sowie Trainern und Trainerinnen für den tollen Fußball den Ihr uns gezeigt habt. Wir sind stolz wie ihr Euch weiterentwickelt habt und mit welchem Spaß und Freude ihr Fußball spielt.

 

Zum Bericht

 

14. Spieltag: SG Waldburg/Grünkraut I - FC Kosova I 4:2 (2:0)

Mit dem FC Kosova Weingarten stand man einem Team gegenüber, welches im hinteren Tabellendrittel anzufinden war. Mit einem Sieg wollte unser Team deshalb den Anschluss zur Tabellenspitze halten. Dier ersten Minuten konnte man allerdings nicht erkennen, welches Team am Ende der Tabelle steht. Der Gast aus Weingarten war aggressiver und besser im Spiel und konnte sich einige gute Möglichkeiten herausspielen. Dennoch war es unser Team, welches in der 36. Spielminute die Führung erzielen konnte. Nach feiner Vorarbeit von Niklas Kahl war es Kilian Hölz, der aus spitzem Winkel das 1:0 erzielte. Bereits fünf Minuten später war es dann Niklas Sterk, der per Freistoß das 2:0 erzielen konnte. Mit diesem Ergebnis ging es schließlich auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit wollte unser Team auf das 3:0 drängen und den Sack zu machen. Jedoch musste man in der 66. Spielminute ein unnötiges Gegentor hinnehmen. Doch bereits sieben Minuten später konnte Niklas Kahl mit einer wunderschönen Direktabnahme den alten Abstand wieder herstellen. Keine drei Minuten später war es Kilian Hölz, der mit einer Mischung aus Kopf- und Rückenball das 4:1 erzielen konnte. Der Gast aus Weingarten gab allerdings nicht auf und konnte sogar noch das 4:2 erzielen. Am Ende blieb es aber beim 4:2 und einem wichtigen Dreier für unsere SG.
Kader: Julian Schindele, Henri Lachenmayer, Fabian Brugger, Marvin Fessler, Ludwig Müller, Daniel Erb, Marius Müller, Niklas Kahl, Niklas Sterk, Kilian Hölz, Luis Pfeiffer, Deniz Akcicek, David Müller, Tobias Schuster, Gregor Stordel

Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder, Fußballfreunde und Gönner des FV Waldburg,
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 17.03.2024 in unserem Vereinsheim statt.
Beginn ist um 10.00 Uhr.
Da auch dieses Jahr wieder Wahlen anstehen, laden wir alle Aktiven, Mitglieder, Gönner und Fans dazu herzlich ein.

Tagespunkte:

- Bericht des 1. Vorsitzenden
- Bericht des Schriftführers
- Bericht des Hauptkassiers
- Bericht der Kassenprüfer
- Bericht des Jugendleiters
- Bericht des Spielerobmanns
- Aussprache über die Berichte
- Entlastung des Vorstandes

Neuwahlen:

- Wahl des 1. Vorsitzenden
- Wahl des Schriftführers
- Wahl des 1. Jugendleiters
- Wahl der Kassenprüfer
- Wahl des Spielerobmanns
- Wahl der beiden passiven Beisitzer

Sonstiges:

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens 10 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden Patrick Kibele einzureichen.

Direkt nach der Jahreshauptversammlung wird es ein Weißwurstfrühstück im Vereinsheim geben

12. Spieltag: SG Aulendorf I - SG Waldburg/Grünkraut I 1:2 (1:1)

Mit einem verdienten Sieg kehrt Team 1 aus Aulendorf zurück.
Der Gastgeber, welcher vor dem Spieltag einen Platz hinter unserer SG lag, hätte mit einem Sieg an unserem Team vorbeiziehen können.
Relativ schnell im Spiel konnte unser Team jedoch den Grundstein für einen erfolgreichen Spielverlauf legen. Bereits in der 3. Spielminute konnte Niklas Sterk mit einem Fernschuss über den Torhüter hinweg das 1:0 erzielen. Nur vier Minuten später fiel dann jedoch bereits der Ausgleich. Eine scharf getretene Ecke des Gastgebers fand unter Mithilfe des Windes und unglücklichem Agieren auf der Torlinie den Weg ins Tor. Wiederum direkt im Anschluss hatte die SG in Person von Marius Müller zwei sehr dicke Torchancen, die leichtfertig vergeben wurden. Nach einem perfekt gespielten Spielzug und dem Umkurven des Torhüters schob er den Ball am leeren Tor vorbei. Der Gastgeber hingegen war das ganze Spiel über nur über Standards gefährlich. Doch sollte es mit einem Unentschieden in die Pause gehen. Nachdem man nicht ganz so zufrieden mit der eigenen Leistung in der ersten Halbzeit sein konnte, wollte unser Team nochmals eine Schippe drauflegen. So war es nur eine Minute nach Wiederanpfiff – der Gastgeber gedanklich noch in der Kabine – als Marius Müller einen feinen Pass auf Niklas Kahl durchsteckte und dieser eiskalt vor dem Tor blieb. Weitere große Chancen unserer SG blieben in der Folge ungenutzt. Die fast einzig gute Torchance der SGA entschärfte Torhüter Julian Schindele gekonnt. So blieb es am Ende beim hochverdienten Auswärtssieg, der nicht nur für die Moral, sondern auch für die Tabellensituation ein Erfolg war.

Kader: Julian Schindele, Henri Lachenmayer, Fabian Brugger, Daniel Erb, Frank Burgenmeister, Johannes Rothenhäusler, Jonathan Locher, Marius Müller, Noel Müller, Niklas Sterk, Niklas Kahl, Kilian Hölz, Levin Wölfle, Moritz Hausmann, Luis Pfeiffer

Vorschau Aktive

Lokalderby in Waldburg. Wie immer kann bei beiden Spielen höchste Spannung erwartet werden. Schaut vorbei und unterstützt unsere Teams.

 

News vom Spielfeld

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.