Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive

Sonntag, 26.03.2017
Team 2, 13.15 Uhr
SV Mochenwangen II – FV Waldburg II
Team 1, 15.00 Uhr
SV Mochenwangen I - FV Waldburg I

Sonntag, 02.04.2017
Team 2, 13.15 Uhr
FV Waldburg II – SC Unterzeil II
Team 1, 15.00 Uhr
FV Waldburg I – SC Unterzeil I


Jugend

Sonntag, 26.03.2017
B-Junioren, 11.00 Uhr
SG Waldburg/Ankenreute - SGM Westallgäu

Willkommen auf den Seiten des FV-Waldburg e.V.


Vorschau 20. Spieltag der Bezirksliga PDF Drucken E-Mail
Freitag, 24. März 2017 um 19:08 Uhr

+++++Vorschau Bezirksliga+++++

Am kommenden Sonntag reist der FVW zum SV Mochenwangen. Nach der Niederlage gegen die FG WRZ ist es an der Zeit wieder etwas Zählbares nach Hause zu bringen, um den Rückstand von mittlerweile 8 Punkten auf den Relegationsplatz verkürzen zu können.
Der FVW freut sich auf zahlreiche Unterstützung aller Fans.

Team 2:
SV Mochenwangen II - FV Waldburg II 13.15 Uhr

Team 1:
SV Mochenwangen I - FV Waldburg I 15.00 Uhr

 
FV Waldburg Jahreshauptversammlung 2017 PDF Drucken E-Mail

Zu der am 17.2.2017 stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende zahlreiche Mitglieder begrüßen. Zu Beginn wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. In seinem Rückblick begann Rizzolo mit der Wichtigkeit des Ehrenamts auch für den FV Waldburg. Es würde immer schwieriger Kanditaten zu finden, die sich im Verein engagieren wollen. Doch ohne diese Engagements gibt es keine Zukunft für Vereine, auch nicht für den FV Waldburg. Funktionäre müssen immer länger in ihren jeweiligen Funktionen verbleiben, weil geeigneter Nachwuchs fehlt. Mit ein Hauptthema des abends war die dringende Notwendigkeit eines zweiten Spielfeldes für die vielen Mannschaften die im FV Waldburg gemeldet sind. So spielen im Moment ca. 160 Jugendliche und 50 Aktive in 15 Mannschaften. Der FV stößt somit an seine Grenzen. Diese Spiele finden nur auf einem Spielfeld statt. Dieses wird so sehr strapaziert, dass nach jeder Saison Geld in die Hand genommen werden muss, um das Spielfeld wieder in einen ordentlichen Zustand zu versetzen.

Verletzungsbedingt in der Vorrunde arg gebeutelt, steht die 1. Mannschaft auf einem Abstiegsplatz. Durch eine sehr positive Vorbereitung, die ohne großartige Verletzungen statt finden konnte, kann der neue Trainer Armin Schatz aus dem Vollen schöpfen um den Klassenerhalt noch zu schaffen.Die hervorragende Jugendarbeit in den letzten Jahren setzt sich weiterhin fort. Ein qualitativ hochwertiges Trainerteam garantiert einen enormen Zulauf vor Jugendlichen die in Waldburg Fussball spielen wollen. Kassier Joachim Schäch berichtete von einem ausgeglichenen Kassenstand.

Highlights in diesem Jahr werden sicherlich die Bewirtung beim Töpfermarkt sein, auch wird versucht werden wiederum ein Relegationsspiel nach Waldburg zu holen. Ebenso will sich der FV für ein zweites Spielfeld stark machen.
Nach 10 jähriger Tätigkeit als 2. Vorsitzender kandidierte Bernd Wagner nicht mehr für diese Position. Als Kandidat für diese Position wurde Patrik Kibele gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1.
Vorsitzender: Klaus-Peter Rizzolo in Personalunion mit Schriftführer
2.
Vorsitzender: Patrik Kibele
Kassier: Joachim Schäch

Jugendleiter: Roland Sterk

Stellvertr. Jugendleiter: Roland Hanser

Spielausschussvorsitzender: Markus Riedesser

Spielleiter AH: Klaus Ellendt

Passive Vertreter: Stefan Hämmerle und Wolfgang Schröder


Mit einem hoffentlich guten Ende des Klassenerhalts schloss Klaus-Peter Rizzolo die Jahreshauptversammlung 2017

 
Start in die Rückrunde PDF Drucken E-Mail

Liebe Fußballfreunde,

die fußballlose Zeit ist wieder zu Ende. Am nächsten Wochenende Sonntag 12. März in Waldburg beginnt für unsere Mannschaften wieder der Ernst. Nach einer enorm anstrengenden Vorbereitungszeit für unsere Aktiven geht es im ersten Spiel am Sonntag den 12.3.2017 in Waldburg gegen den FC Isny.
Bis auf Delias Lupfer sind alle Spieler an Bord, auch die vielen Dauerverletzen die wir im vergangenen Jahr in der Vorrunde zu beklagen hatten. Durch dieses Verletzungspech arg gebeutelt konnte unsere Mannschaft nicht das zeigen was sie wirklich kann. Durch diese vielen Verletzungen mussten viele Spiele mit einem „Rumpfkader“ ausgetragen werden. Dies soll sich nun in der Rückrunde ändern.

Unser bisheriger Trainer, Daniel Kaplan, hat die Mannschaft dem neuen Trainer Armin Schatz übergeben. Wir sind Daniel Kaplan für seine Trainertätigkeit für den FV Waldburg mehr als dankbar. Als neuen Trainer konnten wir wieder einen sehr erfahrenen Fußballlehrer verpflichten. Wir begrüßen in Waldburg Armin Schatz, der in den letzten Jahren sehr erfolgreich den SV Wolfegg trainiert hat. Nur nebenbei, Herr Schatz ist auch Rektor der Schule in Waldburg. Wir wünschen Herrn Schatz eine möglichst erfolgreiche Rückrunde und viel Spaß bei seiner neuen Tätigkeit.
Durch die vielen Verletzungen gebeutelt steht unsere Mannschaft auf einem Abstiegsrang. Sie wird aber alles versuchen dies zu ändern. Sie ist aber auf die Unterstützung der vielen Waldburger Fans angewiesen. Liebe Fans, kommen sie zu unseren Heimspielen und unterstützen sie die Mannschaft bei deren schweren Aufgabe.

Die ersten Spiele sehen wir folgt aus:
Sonntag 12.3. 17 Heimspiel gegen FC Isny
Sonntag 19.3.17 in Wilhelmsdorf
Sonntag 26.3.17 in Mochenwangen
Sonntag 2.4.17 Heimspiel gegen Unterzeil
Sonntag 9.4.17 in Aulendorf

 

 
Finale Wintercup Weingarten PDF Drucken E-Mail

Eine völlig unnötige 3:4 Niederlage mussten unsere Jungs im Finale des Wintercup Weingarten gegen den SV Mochenwangen hinnehmen.
Nach einem 0:1 Rückstand konnte Joni Schröttle (nach schöner Vorlage Flo Locher) mit einer Schönen Einzelaktion den 1:1 Ausgleich erzielen. Danach folgten zwei Geschenke der Hintermannschaft und ein 1:3 Rückstand zur Pause.
Nach der Pause konnte der FV Waldburg überzeugen und durch 2 Tore von Winterneuzugang Nils Kautt zum 3:3 ausgleichen. Kurz vor Ende der Partie erzielte der SV Mochenwangen mit einem schönen Heber den 3:4 Endstand. Danach hätte der FV Waldburg fast noch den erneuten Ausgleich erzielt, doch Nils Kautt traf nach einer tollen Aktion leider nur die Latte.
Bis zum Rundenstart am 12.3. gegen den FC Isny bleibt unserem Trainer noch genügend Zeit die Fehler abzustellen und die Mannschaft auf die Rückrunde einzustimmen.

Es spielten:
Christian Sauter, Markus Riedesser, Sven Langbein, Pade Kibele, Fabi Brugger, Steffen Hauser, Jannik Maurer, Martin Sailer, Micha Baumann, Flo Locher, Marius Mathes, Nils Kautt, Lars Gossenberger, Ernest Kinie, Tobi Schuster, Joni Schröttle, Julius Igel,

Tore:
Steffen Hauser 1
Flo Locher 1
Julius Igel 1
Joni Schröttle 2
Nils Kautt 2

 
Wintercup Weingarten PDF Drucken E-Mail

Der FV Waldburg startete als Titelverteidiger gegen den TSV Meckenbeuren in das Turnier.
Das Spiel wurde mit 3:1 gewonnen, die Tore erzielten 1:0 Steffen Hauser (Vorlage Marius Mathes), 2:0 Flo Locher (Vorlage Jonathan Schröttle) und dann ein schönes Solo von Marius Mathes der spielt Flo Locher frei und er legt ab auf Jonathan Schröttle der das 3:0 knipste.
Im zweiten Spiel dann ein glückliches 1:1 gegen den SV Baindt. Das Tor erzielte Julius Igel nach einem sicher verwandelten Elfer nach Foul an Joni Schröttle.

Somit steht der FV Waldburg morgen um 15.00 Uhr im Endspiel gegen den SV Mochenwangen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online

Feed abonieren

feed-image Feed Entries

Vereinsheim


 

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:

zum Arbeitsplan