Beim Verbandspokal-Viertelfinale gegen den Regionalligisten SSV Ulm 1846 standen zwei Waldburger in der Startelf auf Seiten des Oberligisten FV Ravensburg.
Felix Schäch und Julian Flock stammen beide aus der Jugend des FV Waldburg. Felix Schäch spielte zwischendurch in der Jugend des SC Freiburg und Julian Flock kurzzeitig mal beim FC Wangen. Beide kehrten dann aber wieder zum FV Ravensburg zurück und spielen derzeit in der Oberligamannschaft des FV Ravensburg.
Wir freuen uns und wünschen den beiden für die Spielzeit 2020/2021 viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison in der Oberliga!

Julian Flock und Felix Schäch im Pokalspiel gegen SSV Ulm 1846

Samstag, 25.07.2020, in Waldburg
Team 1: SG Waldburg/Grünkraut I - SV Waltershofen I   3:0
Tore: Moritz Miller, Dani Erb, Simon Gröner

Samstag, 01.08.2020 in Grünkraut
Team 1: SG Waldburg/Grünkraut I - SV Achberg,  3:0
Tore: Tobias Schuster, Marian Köbach, Lukas Wallenstein

Samstag, 15.08.2020 in Grünkraut
Team 1: SG Waldburg/Grünkraut I - FC Leutkirch, 17.00 Uhr
Spielort: Grünkraut

Samstag, 22.08.2020
1. Pokalrunde
Team 2: SG Waldburg/Grünkraut II - TSV Eschach II, 15.00 Uhr
Spielort: Waldburg
Team 1: SG Baienfurt II - SG Waldburg/Grünkraut I, 15.00 Uhr

Samstag, 29.08.2020  ODER Sonntag, 30.08.2020
Team 2: Erstes Punktspiel
Team 1: Erstes Punktspiel

Es gelten jeweils die örtlichen Hygienekonzepte - wir freuen uns auf euer Kommen!



Die AH-Kicker des FV Waldburg gewinnen ihr Heimturnier in Waldburg und belegen den 2. Platz in Grünkraut.

Beim diesjährigen Hallencup nahmen die Mannschaften aus Ankenreute, Amtzell, Grünkraut, Fronhofen und aus Kißlegg teil. Gespielt wurden 9 Minuten jeder gegen jeden. Schon in den ersten Spielen sah man, dass die heimische Mannschaft an diesem Tag um den Turniersieg mitspielen würde. Nach Siegen gegen Grünkraut (1:0 Markus Riedesser) und Fronhofen (1:0 Markus Riedesser) folgte im dritten Spiel ein 1:1 (Markus Riedesser) gegen den SV Ankenreute. Es blieb bei diesem kleinen Ausrutscher. Die restlichen Spiele gegen Amtzell 2:0 (Marcel Krug, Martin Eggler) und Kißlegg 2:0 (Martin Eggler, Marcel Krug) wurde wieder gewonnen. Somit ergaben sich folgende Platzierungen.

1. FV Waldburg

2. SV Amtzell

3. SG Kißlegg

4. SV Ankenreute

5. TSV Grünkraut

6. SV Fronhofen

 

Bester Torschütze des Turniers wurde Florian Müller vom SV Amtzell. In einem von allen Mannschaften sehr fair geführten Turnier möchten wir uns bei den Schiedsrichtern Peter Rizzolo und Eren Güney-Marxer sowie allen Helfern bedanken. Das Turnier war wieder ein voller Erfolg.

Es spielten: Danijel Kaplan (Tor), Markus Riedesser, Pascal Edel, Marcel Krug, Markus Rief, Martin Eggler, Tobias Hecht, Michael Hanser

 

Bereits ein Woche später nahm die AH beim Hallenturnier in Grünkraut teil. Dort nahmen insgesamt 7 Mannschaften teil. Aufgrund der großen Halle wurde dort mit 5 Feldspieler + Torhüter gespielt. Die ersten beiden Spiele wurden ohne Auswechselspieler bestritten. Dabei gewann man gegen Horgenzell mit 3:1 (Markus Riedesser, Pascal Edel, Martin Eggler) und gegen Baindt mit 1:0 (Bernd Wagner). Spiel 3 endete gegen den SV Amtzell torlos. Die Waldburger Abwehr um Markus Riedesser und Pascal Edel ließ wie auch schon die Woche zuvor sehr wenig auf das eigene Tor zu. Somit hatte Torspieler Tobi Jung einen entspannten Abend. Die Spiele 4 und 5 wurden wieder gewonnen, Bodnegg 2:0 (Jannik Maurer, Pascal Edel) und Grünkraut ebenfalls 2:0 (Markus Riedesser, Marcel Krug). Im letzten Spiel musste man sich gegen den späteren Turniersieger, den TSB Ravensburg, mit 1:2 (Martin Eggler) geschlagen geben.

Am Ende hatten 3 Mannschaften 13 Punkte auf dem Konto und somit entschied das Torverhältnis folgendermaßen:

1. TSB Ravensburg

2. FV Waldburg

3. TSV Grünkraut

4. SV Amtzell

5. SV Baindt

6. TSV Bodnegg

7. SV Horgenzell

 

Einen Dank auch den mitgereisten Fans, die uns bei den Spielen lautstark unterstützt haben. Zur Freude aller erzielten alle Feldspieler ein oder mehrere Tore. 

Es spielten: Tobias Jung (Tor), Markus Riedesser, Bernd Wagner, Pascal Edel, Marcel Krug, Martin Eggler, Jannik Maurer

Falls jemand aus Waldburg und Umgebung nun ebenfalls Lust auf Fußball bekommen hat einfach Freitags vorbeikommen.

Die AH trainiert immer um 18:45 Uhr, bis Ostern in der neuen Sporthalle, danach im Seegrasstadion. 

 

 

 

Am Samstag, den 12.10.2019, fand erneut ein kombinierter Bambini- und F-Jugend-Spieltag statt - diesmal beim SV Ankenreute.

Bei herrlichem Wetter und tollen Temperaturen konnte bei perfekten Bedingungen toller Fußball der kleinsten im Jugendfußball gesehen werden.

Es waren viele Zuschauer da: Eltern und Großeltern, Geschwister und Helfer. Dazu die Trainer und Betreuer der Mannschaften. Alle unterstützten und feuerten die Kinder an.

Dank der musikalischen Unterstützung und Moderation durch Chris konnten nahezu alle Spiele pünktlich und ohne Vorkommnisse durchgeführt werden.

Auf der Terasse des Vereinsheims war zudem wieder ein Großaufgebot an Helfern dabei die Besucher zu verköstigen - hierfür herzlichen Dank an alle!

Es war wieder ein gelungener Spieltag!

 

 

 

Relegation in Waldburg
Tolle Atmosphäre und ein faires Spiel der beiden Mannschaften Türk SV Wangen und TSG 1861 Bad Wurzach bekamen die über 900 Zuschauer zu sehen.
Am Ende siegte das Team der TSG Bad Wurzach knapp aber nicht unverdient mit 3:2.