Am 29.08. steht endlich der lang ersehnte Saisonstart vor der Tür. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung kann man der neuen Runde auf Seiten des Trainerteams um Michael Riechel, Sven Langbein und Bernd Gruber positiv entgegen blicken. Die Trainingsbeteiligung war die gesamte Zeit über sehr gut, was hoffentlich im Laufe  der Saison so bleibt. Mit Tobias Schuster muss die SG allerdings die ersten Wochen auf einen wichtigen Mann verzichten, der sich im Training einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hat. Neben den aus der Jugend aufsteigenden Luis Pfeiffer und Laurin Riedesser kann die SG noch weitere Neuzugänge willkommen heißen. Mit Sebastian Ruess konnte bereits in der Winterpause ein sehr erfahrener Torhüter geholt werden, der coronabedingt noch auf seinen ersten Saisonpflichtspieleinsatz im Trikot der SG wartet. Ebenfalls im Winter dazugestoßen ist Ekrem Sahin, der vom TSV Berg zur SG wechselt. In der Coronapause konnten zudem zwei weitere Spieler verpflichtet werden. Vom TSB Ravensburg schließt sich Robert Schön der SG an und von der Spvgg F.A.L. stößt mit Frank Burgenmeister ein weiterer erfahrener Spieler zum Team hinzu. Die gesamte Vorbereitung über konnten sich außerdem bereits einige A-Jugendspieler für Einsätze im Team empfehlen. Wir wünschen allen Neuzugängen und Jugendspielern einen tollen Einstand und eine hoffentlich erfolgreiche Zeit bei unserer SG.

Mit dem ersten Saisonspiel am Samstag erwartet man mit der SGM Dietmanns/Hauerz einen unangenehmen Gegner, der vor allem Team 1 in der letzten Saison eine schmerzhafte Niederlage zugefügt hat. Man darf also gespannt sein, wie sich Team 1 nach dem Sieg im Pokalspiel gegen Baienfurt II und Team 2 nach der Niederlage im Pokal gegen den TSV Eschach II präsentiert.

Allen Spielern, Trainern und Betreuern wünschen wir eine spannende und hoffentlich erfolgreiche Saison und hoffen, dass wir uns auch dieses Jahr wieder auf unsere zahlreichen Fans verlassen können.