Team 2 verliert bei der SG Baienfurt II

Im Spitzenspiel um Platz 2 in der Kreisliga B3 lieferten sich beide Mannschaften von Beginn an ein Duell auf Augenhöhe. Trotz hoher Temperaturen und Kunstrasen entwickelte sich ein gutes Fußballspiel. Während die SG versuchte die Kontrolle zu übernehmen setzte der Gastgeber auf schnelle Konter über außen. Die SG hatte das Spiel in den ersten Minuten im Griff. Philipp Roessler kam schon früh zu einer vielversprechenden Chance, er konnte jedoch das Spielgerät nicht im Tor unterbringen.

Team 2 der SG Waldburg/Grünkraut gewinnt gegen den TSB Ravensburg II

Die SG fing die Partie an wie sie die letzten Spiele beendet hat: mit spielerischer Dominanz. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, jedoch mit wenig Raumgewinn. So waren Torchancen eher Mangelware. Die Möglichkeiten, die die SG hatte waren zu ungefährlich. Die Gäste aus Ravensburg strahlten jedoch im ersten Durchgang ebenfalls keinerlei Gefahr aus. So ging es mit 0:0 in die Kabine.

Das Lokalderby findet keinen Sieger.

Die SG Waldburg/Grünkraut II fand schnell ins Spiel. Alexander Meltzer verzog bereits in der dritten Minute nach Eckball nur knapp. Auch danach ließ man den SV Vogt nicht ins Spiel kommen und dominierte das Geschehen. In der 26. Minute dann fast das 1:0 für die SG Waldburg/Grünkraut II. Aber der Schuss von Markus Miehle, nach Sololauf durchs Mittelfeld klatsche leider nur an den Pfosten.

Trainingszeiten von Team2:

Kantersieg für die SG Waldburg/Grünkraut II.

Gegen den Tabellenvorletzten aus Weingarten durfte die SG früh jubeln. Markus Miehle machte den Anfang mit einem Freistoßtor aus 25 Metern. Wobei der Torhüter bei dem Flachschuss auch mithalf. Nach dem Treffer boten sich viele Räume im Mittelfeld die, die Heimmannschaft auch zu nutzen wusste.