Team 1 konnte gegen den SV Wolpertswende den zweiten Sieg in Folge landen. Es dauerte bis zur 25. Spielminute, ehe man auf Seiten der SG den ersten Torerfolg verbuchen konnte. Nach einem Gestochere im Sechzehner konnte Henri Lachenmayer die SG per Abstauber in Führung bringen. Zur Halbzeit hatte man sich dann vorgenommen möglichst schnell nachzulegen und die auf die 2:0-Führung zu drängen. Doch man versäumte es trotz mehrerer hundertprozentiger Chancen die Vorentscheidung herbei zu führen. Mit der Einwechslung von Niklas Kahl brachte SG-Coach Alex Schneider dann den entscheidenden Joker. Dieser konnte nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung in der 86. Minute die endgültige Entscheidung herbeiführen.
Nach drei Spielen steht unsere SG somit bei sechs Punkten. Am kommenden Spieltag soll das Punktekonto noch weiter ausgebaut werden, um den bisher guten Saisonstart zu bestätigen. Dann trifft man auf die zweite Mannschaft des TSV Berg und wird alles daran setzen, den nächsten Dreier einzufahren.

Kader:
Sebastian Moser, Deniz Akzicek, Fabian Brugger, Michael Baumann, Julian Ruedi,
Steffen Hauser, Frank Burgenmeister, Moritz Miller, Henri Lachenmayer, Tobias Schuster, Niklas Kahl, Hubert Sterk, Andre Märkle