Nach dem Derbysieg gegen den SV Vogt/Karsee reisten unsere B-Junioren mit viel Selbstvertrauen zum SV Weingarten. Auf dem Nebenplatz im Lindenhofstadion bestätigten die Jungs die gute Leistung. Den Torreigen eröffnete Lele in der 10. Spielminute mit einem Strafstoß. Danach spielte eigentlich nur noch ein Team und das war unsere Mannschaft. Schöne Kombinationen und eine sicher stehende Abwehr waren der Garant für eine sichere 5:0 Führung zur Halbzeit. Lele mit einem weiteren Treffer, David mit 2 Toren und Gaissy mit einem Treffer waren für die Führung zuständig.
Nach der Pause dann das gleiche Bild, überlegene Gäste und torhungrige Spieler. David mit zwei weiteren Treffern, dann Niki und Manu mit einem Strafstoß erzielten die weiteren Treffer. Auch der Gegentreffer wurde von einem Spieler mit einem unglücklichen Eigentor erzielt.
Es spielten:
Elias Müller, Jakob Gaismaier, Gregor Stordel, Lukas Kornmayer, Felix Seeger, Manuel Fugunt, Marek Pfiffner, David Rittner, Noel Müller, Niklas Rau, Leander Egle, Fabio Rick, Moritz Haußmann, Jakob Krämer, Tim Neusch, Moritz Zinser