https://cdn.pixabay.com/photo/2017/11/09/13/18/punishments-2933524_1280.jpg

"Fußball ohne Schiri ist wie Spätzle ohne Soße – geradezu undenkbar!
Ebenso wie die traditionellen Spätzle nicht ohne Soß' können, braucht es im Fußball Schiedsrichter*innen, um das Fußballspielen überhaupt erst zu ermöglichen. Trotzdem wird ihr Einsatz oft als selbstverständlich angesehen und ihre Leistungen werden häufig unterschätzt. Aufgrund des fehlenden Ansehens ist der Job der*des Unparteiischen auch für den potenziellen Schiri-Nachwuchs nicht besonders attraktiv. Immer weniger Leute entscheiden sich dazu, Schiedsrichter*in zu werden.
#noSchirinoGame  – ohne motivierte, verantwortungsbewusste Schiedsrichter*innen gibt es kein Spiel!

Neben der großen Bedeutung für den Fußball, geraten auch die zahlreichen positive Dinge und Vorteile des Pfeifens für die Schiedsrichter*innen selbst in Vergessenheit. Besonders der Zusammenhalt und der Teamgedanke spielen – entgegen vieler Erwartungen – unter Schiris eine große Rolle. Das Erlernen von Eigenschaften, die Schiedsrichter*innen auf den Platz bringen müssen, kann außerdem zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit beitragen. Trotz oder auch gerade wegen der großen Verantwortung, die das Amt mit sich bringt, ist das Pfeifen für viele das schönste Hobby der Welt und bietet einen ganz neuen Blickwinkel auf den Fußballsport." (wfv)

Mit einem gültigen Schiedsrichterausweis habt ihr außerdem die Möglichkeit, kostenlos jedes Bundesliga- oder DFB-Pokalspiel zu besuchen.
----------------------------------------------------------------------------
Auf der Website des Württembergischen Fußballverbands findet ihr weitere Informationen darüber, wie der Schiedsrichterlehrgang abläuft.
Der FV Waldburg freut sich immer darüber, wenn sich junge und junggebliebene Fußballbegeisterte dazu entscheiden, Schiedsrichter zu werden. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich einfach bei einem unserer Verantwortlichen.        

(Bildquelle: Pixabay.de)