Vergangenen Sonntag trat unsere B-Jugend zum Derby gegen die SGM Vogt/Karsee an. In einem von Anfang an einseitigem Spiel, stieg unser Kapitän Ludwig Müller in der 7. Minute nach einer scharfen Ecke von Manuel Fugunt als höchstes und konnte eiskalt per Kopf den Ball in den Winkel köpfen. Mit dem Führungstreffer im Rücken spielten unsere Jungs frei auf und konnte immer wieder durch schöne Spielzüge vor das gegnerische Tor kommen. Vereinzelte Konter der Gegner konnte unsere Abwehr durch ihr Stellungsspiel bestens aufhalten. In der 21. Minute konnte Marek Pfiffner nach wunderbarem Zuspiel von Luis Bernaldez allein auf den Torwart zu laufen, umspielte ihn gekonnt und schob zum zwischenzeitlichen 2:0 ein. 25 Meter vor dem Tor schoss Gregor Stordel in der 37. Minute nach Zuspiel von Luis Bernaldez mit einem schönen Schuss unhaltbar für den Torwart ins lange Eck. Nach der Halbzeit war unsere Mannschaft weiterhin tongebend und kombinierte sich ein ums andere Mal vor das gegnerische Tor. Zwischenzeitliche Angriffe der Gegner wurden fantastisch von unserem Torhüter Elias Müller aus allen Lagen, durch schöne Flugparaden oder 1 gegen 1 Situationen entschärft. Es dauerte bis zur 65. Minute bis unsere Mannschaft das 4:0 erzielte. Nach einem tollen Sololauf von Tobias Marquart von der Mittellinie bis zum Torwart, musste Marek Pfiffner nur noch ins Tor schieben, nachdem Tobias vor dem Tor uneigennützig Marek in Szene gebracht hatte.

Es spielten:
Elias Müller, Linus Pohl, Leon Marquardt, Ludwig Müller (1x), David Rittner, Luis Bernaldez, Marek Pfiffner (1x), Gregor Stordel (1x), Manuel Fugunt, Leander Egle, Moritz Haußmann, Noel Müller, Tobias Marquart und Felix Seeger

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Eltern, Verwandten oder auch denen die sich die Zeit genommen haben unsere Jugend zu unterstützen.

Das nächste Spiel findet erst wieder am 05.11.2020 in Ankenreute gegen SGM Haisterkirch/Molpertshaus um 18:30 Uhr statt. Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!