Team 2 trotz früher 2:0-Führung ausgeschieden
SG Waldburg/Grünkraut II - TSV Eschach II
Endstand 3:5
Tore: Laurin Riedesser (2), Steffen Hauser
 
Mit einem Doppelpack (20./29. Minute) konnte Laurin Riedesser unser Team 2 früh in eine komfortable Ausgangslage bringen. Bis zum 2:1-Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeitpause hatte man den Gegner weitestgehend im Griff und man ließ keine großartigen Chancen zu. Ein Doppelschlag der Gegner in der 69. und 70. Minute stellte schließlich den kompletten Spielverlauf auf den Kopf. Nur wenige Minuten später fiel durch Steffen Hauser zwar der schnelle Ausgleich, doch bereits kurze Zeit später konnte der TSV Eschach wieder mit 3:4 in Führung gehen. Trotz einiger sehr guter Chancen gelang der Ausgleich nicht und es musste sogar noch ein weiterer Treffer zum Endstand von 3:5 hingenommen werden.

Es spielten: Sebastian Moser, Stefan Veser, Thomas Frik, Florian Hensel, Niklas Sterk, Steffen Hauser, Luis Pfeiffer, Ekrem Sahin, Laurin Riedesser, Johannes Kiener, Lukas Wallenstein, Florian Locher, Felix Seyfer, David Steier, Andre Koscher