Finalrunde Hallenbezirksmeisterschaft A Junioren SGM Waldburg/Ankenreute/Grünkraut 25.01.2020 in Horgenzell.

Im ersten Spiel der Finalrunde gegen die SGM Heimenkirch/Westallgäu haben unsere A Junioren einen 0:1 Rückstand durch eine starke kämpferische Leistung zu einem 2:1 Sieg umgebogen. Durch Tore von Noel Müller und Finn Tolkmitt konnte man die ersten Punkte einfahren. Das 2. Spiel gegen den SV Horgenzell ging leider mit 0:2 verloren. Der SV Horgenzell stand defensiv sehr gut und konnte durch individuelle Fehler 2:0 gewinnen. Gegen den sehr tief stehenden Gegner hatte unsere Mannschaft kaum Ideen gefährlich vor das Tor zu kommen. Die SGM Baienfurt/Baindt wurde im 3. Spiel mit 3:0 bezwungen. Der ungefährdete Sieg konnte durch Tore von Tim Heltmann, Noel Müller und Thomas Frik eingefahren werden. Durch den 2. Platz in der Vorrundengruppe war man für das Halbfinale gegen den SV Oberzell qualifiziert. Durch ein schnelles Tor von Niklas Kahl ging unsere Mannschaft in Führung, musste aber den Ausgleich 2 min. vor Schluss hinnehmen. Das Sechsmeterschießen wurde knapp verloren und somit endete das Halbfinale mit 5:6 für Oberzell, die das Turnier im Finale gewinnen konnten. Beim Platzierungsspiel um den 3. Platz wartete wieder der SV Horgenzell. Das Spiel endete 0:0 und es ging wieder ins Sechsmeterschießen das leider 3:4 verloren wurde. 

Nach einigen Verletzungspausen während des Turniers waren am Ende alle froh, dass sich keiner unserer Spieler verletzte.

Somit erreichten unsere A Junioren einen tollen 4. Platz von insgesamt 29 Mannschaften die bei der Bezirkshallenrunde angetreten sind.

Es spielten:

Niklas Hangleiter, Tim Heltmann, Jonas Forstenhäusler, Thomas Frik, Noel Müller, David Müller, Niklas Kahl, Luis Pfeiffer, Leon Niederberger, Finn Tolkmitt, Niklas Sterk

WG