Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive
SGM Waldburg/Grünkraut

Punktspiele:

Sonntag, 24.03.2019, in Waldburg
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut
I – SV Reute I

Sonntag, 31.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – FG 2010 WRZ II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut I – FG 2010 WRZ I



Jugend

Samstag, 23.03.2019

C1-Junioren, 14.30 Uhr in Grünkraut
SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut – SV Oberzell II

A-Junioren, 16.00 Uhr, in Waldburg
SG Waldburg/Ankenreute – SG Maierhöfen/Grünenbach/Isny

Samstag, 30.03.2019
C1-Junioren, 14.30 Uhr
SV Reute I - SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut I

A-Junioren, 16.00 Uhr, in Röthenbach
SG Röthenbach/Stiefenhofen – SG Waldburg/Ankenreute

Zwei direkte Freistoßtore, zwei Führungen und trotzdem keine Punkte für Team 2 PDF Drucken E-Mail

Die personell und taktisch veränderte Mannschaft von Chris Reutemann fand in Ravensburg ordentlich ins Spiel. Erstmals im 4-1-4-1 agierend, konnte der Gegner ein ums andere Mal früh im Spielaufbau gestört werden. Daraus ergaben sich immer wieder beste Gelegenheiten aus dem Spiel, die aber leider nicht zum 1:0 genutzt werden konnten. Stattdessen war ein Standard erforderlich, um der SG die Führung zu bescheren. Niklas Gröner war am 16-Meter-Raum nur durch ein Foul vom Ball zu trennen. Den fälligen Freistoß verwandelte Markus Miehle, indem er das Spielgerät mit viel Gefühl ins kurze Eck schlenzte. Kurzzeitig sah alles nach einem klaren Sieg für die SG aus, doch die Gastgeber kämpften sich zurück ins Spiel und der SG fehlte wiederholt der Zugriff im Mittelfeld. So zitterte man sich gefühlt in die Halbzeitpause, obwohl der TSB kein einziges Mal aufs Tor geschossen hatte. In der zweiten Hälfte hatte die SG zunächst eine gute Gelegenheit, die Weichen mit dem 2:0 klar auf Sieg zu stellen, fing sich aber stattdessen mit dem ersten Torschuss der Gastgeber aus abseitsverdächtiger Position das 1:1. Die SG schüttelte sich kurz und versuchte, den Blick wieder nach vorne zu richten. Nach Foul an Stefan Veser schnappte sich diesmal Niklas Gröner den Ball und versenkte den zweiten Freistoß an diesem Tag aus größerer Distanz direkt ins Tor. Doch auch die erneute Führung konnte der SG am heutigen Tag nicht die nötige Ruhe verschaffen. Die Gastgeber agierten zwar mit einfachen Mitteln, aber effizient. Das 2:2 fiel erneut aus stark abseitsverdächtiger Position. Den Entstand zum 3:2 schenkte sich die SG durch ein erzwungenes Eigentor auch noch selbst ein. In der Schlussphase warf die SG nochmal alles nach vorne. Ein weitere Freistoß von Niklas Gröner konnte gerade noch vom Torhüter nach vorne abgewehrt werden, die Nachschussgelegenheit konnte Hubert Sterk nicht nutzen. Die Enttäuschung war allen anzumerken, gerade weil allen klar war, dass in diesen 90 Minuten weit mehr drin gewesen wäre.

Ergebnis
TSB Ravensburg II : SG Waldburg/Grünkraut II 3:2

Tore
0:1 Markus Miehle
1:2 Niklas Gröner

Spieler
Sebastian Moser, Daniel Erb (C), Deniz Akzicek, Felix Seyfer, Michael Weiß, Andre Koscher, Markus Miehle, Niklas Gröner, Hubert , Sterk, Pascal Noortvijck, Stefan Veser, Jokob, André Märkle

 

Wer ist online

Wir haben 67 Gäste online

Feed abonieren

Vereinsheim

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:






zum Arbeitsplan