Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive
SGM Waldburg/Grünkraut

Punktspiele:

Winterpause

Sonntag, 24.03.2019, in Waldburg
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut
I – SV Reute I

Sonntag, 31.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – FG 2010 WRZ II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut I – FG 2010 WRZ I



Jugend

Winterpause

Hallenrunde 2018/19
Vorrunde
ausgeschieden
F3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
B1-Junioren

Zwischenrunde

Sonntag 16.12.2018
C1-Junioren, 15.00 Uhr in Grünkraut

Endrunde

A1-Junioren

Team II der SG Waldburg/Grünkraut mit dem nächsten Sieg in Wurzach PDF Drucken E-Mail

Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag wollte die SG W/G II in Bad Wurzach wieder 3 Punkte. Und das merkte man von Beginn an. Man versuchte immer wieder nach vorne zu spielen. Aber mit dem Torabschluss wollte es nicht klappen. Der Fokus lag dabei auf den Außenspielern, durch sie sollte Druck aufgebaut werden, um gefährliche Bälle ins Zentrum spielen zu können. Auch Positiv: Die Defensive stand sicher und ließ keine Chancen zu. In der 26. Minute belohnte Philipp Roessler die SG und erzielte das 1:0. Vorweg gegangen war ein feiner Pass von Patrick Kupfahl in die Schnittstelle zwischen Innen- und Außenverteidiger. In der 38. Minute dann das 2:0. Wieder bringt Patrick Kupfahl den Ball in die Mitte und ein Verteidiger köpft die Kugel im Stile eines Stürmers vom 16er ins eigene Tor. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel dann fahriger. Längere Ballbesitz-Phasen wurden immer weniger. Dardurch kam die Defensive mehr und mehr unter Druck. Dennoch hielt der Abwehrverbund den Angriffen stand. Bis zum Schluss konnte die Null gehalten werden und somit gingen die 3 Punkte an die SG Waldburg/Grünkraut II.

Ergebnis:
TSG Bad Wurzach II vs. SG Waldburg/Grünkraut II 0:2

Tore:
0:1 Philipp Roessler
0:2 Eigentor

Spieler:
Erik Wiersch, Philipp Roessler, Markus Miehle, Hubert Sterk, Delias Lupfer, Moritz Miller, Darius Gruber, Deniz Akcicek (C), Felix Seyfer, Johannes Rothenhäusler, Tobias Schuster, Alex Meltzer, Johannes Kiener, Patrick Kuhpfahl, Niklas Gröner.


Philipp Roessler mit seinem Treffer zum 1:0!

 

Wer ist online

Wir haben 45 Gäste online

Feed abonieren

Vereinsheim

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:



mse


zum Arbeitsplan