Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive
SGM Waldburg/Grünkraut

Punktspiele:

Sonntag, 24.03.2019, in Waldburg
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut
I – SV Reute I

Sonntag, 31.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – FG 2010 WRZ II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut I – FG 2010 WRZ I



Jugend

Samstag, 23.03.2019

C1-Junioren, 14.30 Uhr in Grünkraut
SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut – SV Oberzell II

A-Junioren, 16.00 Uhr, in Waldburg
SG Waldburg/Ankenreute – SG Maierhöfen/Grünenbach/Isny

Samstag, 30.03.2019
C1-Junioren, 14.30 Uhr
SV Reute I - SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut I

A-Junioren, 16.00 Uhr, in Röthenbach
SG Röthenbach/Stiefenhofen – SG Waldburg/Ankenreute

Willkommen auf den Seiten des FV-Waldburg e.V.


FV Waldburg Jugend Torwarttrainingstag PDF Drucken E-Mail

tt 1  tt 2
Am Samstag, 19.05.2012 fand der erste Torwarttrainingstag des FV Waldburg statt. Unser Torwarttrainer Uwe Seyfer machte das möglich, denn er hatte diesen Tag organisiert und mit seinen Torhütern durchgeführt. Die Aktiven Torhüter Christian Sauter, Manuel Steinhauser und Sebastian Moser, sowie Felix Seyfer unterstützten Uwe bei diesem tollen Tag.
Um etwa 9.30 Uhr starteten etwa 12 Jugendlichen und hatten sehr viel Spaß bei den tolen Übungen und Spielchen. Um 12.00 Uhr gab es dann ein leckeres Mittagessen (hier ein dickes Dankeschön an Gabi Schönweiler und Tanja Linde). Nach dem guten Mittagessen gab es dann noch ein leckeres Eis von Jugendleiter Roland Sterk. Auch unser Aktiventrainer Bruno Müller war am Mittag da und schaute was der FV Nachwuchs so drauf hat. Das ganze endete dann gegen 16.00 Uhr und alle waren sich einig, dass dies wieder einmal gemacht werden sollte.
Der FV Waldburg und die Eltern der Jugendlichen möchten sich nochmals recht herzlich bei allen bedanken!

 
DFB Mobil zu Besuch beim FV Waldburg PDF Drucken E-Mail
dfb1     dfb2

Am vergangenen Mittwoch waren ca. 20 Jugendtrainer und 16 Jugendliche beim Showtraining vom DFB. Alle Teilnehmer konnten viele neue Erkenntnisse und viele neue Themen mit nach hause nehmen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und es kommt ja auch nicht all zu oft vor das eine Abordnung des DFB beim FV Waldburg aufschlägt.

Am Ende der Veranstaltung konnte dann noch Jugendleiter Rolend Sterk ein Plakat und eine Urkunde des DFB in Empfang nehmen.
 
Jugendfussballer der SG Waldburg/Ankenreute waren in Stuttgart gegen den 1. FC Köln (Podolski) PDF Drucken E-Mail
stuttgart 1
stuttgart2stuttgart3

Einen schönen Ausflug machten die Jugendfußballer der sehr gut funktionierenden Kooperation des FV Waldburg und des SV Ankenreute. Ziel am vergangenen Samstag, 03.12.2011, war das Bundesliga-Spiel zwischen dem VFB Stuttgart und 1. FC Köln. Es waren natürlich einige VFB Fans mit dabei. Aber auch Kölner und an diesem Tag mit dem 1. FC Köln verbündete FC Bayern Fans.
Bei 105 Kinder und Jugendlichen samt Begleitpersonen ging es mit 2 Bussen nach Stuttgart zum Bundesligaspiel gegen 1. FC Köln. Schon auf der Hinfahrt herrschte eine sehr gute Stimmung in den beiden Bussen, welche sich im fast ausverkauften Stadion fortsetzte. Zusammen mit knapp 60.000 Zuschauern konnten wir ein gerechtes 2:2 genießen. Die Tore erzielte Christian Gentner für den VFB Stuttgart und Lukas Podolski für den 1. FC Köln.
Auch auf der Heimfahrt herrchte eine gute Stimmung die Fahrt war sehr kurzweilig. Der Stadionbesuch war ein tolles Erlebnis und wir verbrachten einen schönen gemeinsamen Tag. Einen schönen Dank gilt hier unserem Jugendleiter Roland Sterk, der dieses Event organisiert hat.
 
B-Junioren steigen auf in Leistungsstaffel PDF Drucken E-Mail

b schmalegg

Mit einem 2:1 Sieg im Derby gegen die SG Vogt/Karse sichert sich unsere B1 die Meisterschaft in der Qualirunde. Damit verbunden ist zugleich der Aufstieg in die Leistungsstaffel. Nach einem 1:0 Rückstand kam die Mannschaft um Kapitän Moritz Miller mit einem Treffer von Lorenzo Boos wieder zurück ins Spiel. In der 70. Spielminute war es dann Johannes Kiener der nach einer schönen Vorarbeit von Lorenzo Boos den 2:1 Siegtreffer erzielte. Somit hat das letzte Spiel am kommenden Sonntag keine Auswirkung mehr auf den Tabellenplatz, den die B-Junioren der SG Waldburg Ankenreute sind uneinholbarer Tabellenführer.

 
F-Junioren beim VFB zu Gast als Einlaufkinder PDF Drucken E-Mail



Einlaufkinder beim Bundesligaspiel VfB Stuttgart gegen Bayer Leverkusen 04 am 20. August 2011

Am 20. August waren wir beim Bundesligaspiel VfB Stuttgart gegen Bayer Leverkusen 04 live in der neuen Mercedes-Benz Arena dabei und zwar nicht nur als Zuschauer, sondern als Einlaufkinder!
Wir trafen uns schon zeitig auf dem Schulparkplatz in Waldburg und fuhren mit unseren Trainern Michael, Jan, Harry und den Begleitern Jürgen, Mauro, Herbert und Karin gen Stuttgart. Das zeitige Treffen sollte sich lohnen, da an dem schönen Sommertag Einiges auf der Straße los war.
Nachdem wir von Fr. Materne am Tor abgeholt wurden, mussten wir zusammen mit der anderen Mannschaft in die Umkleide und uns umziehen. Dass wir nicht mit dem VfB, sondern mit den Profis von Bayer 04 einliefen, war nicht weiter tragisch. Dafür hatten wir unsere Trikots des FV Waldburg an. Nach dem Umziehen galt es die Ohren zu spitzen, denn die Dame erklärte, wie wir uns aufzustellen hatten und wer in welcher Reihenfolge zu laufen hatte.
Danach durften wir ins Stadion rein, und zwar direkt am Spielfeldrand. Dort wartete auch schon's Fritzle, das Maskottchen des VfB und klatschte uns ab. Die Atmosphäre war für alle beeindruckend und richtig imposant und für ein paar Jungs war es auch das erste Mal, live in einem Stadion sein. Nur ein paar Minuten vor Spielbeginn durften wir endlich in den Bereich zu den Profis und mussten uns wie zuvor gelernt schön nacheinander an der Seite aufstellen. Und dann war es soweit - die echten Bundesliga Profis, wie Rolfes, Kiesling, Toprak, Schürrle nahmen uns an der Hand und liefen mit uns aufs Spielfeld. Leider ging alles ziemlich schnell und wir trauten uns gar nicht mit den Profis zu reden.....

Im Anschluss durften wir das Spiel von der Haupttribüne aus ansehen und erlebten die Partie hautnah. Wir konnten die Trainer Bruno Labbadia, Robin Dutt, und Leute wie Rudi Völler oder Michael Ballack ganz nah sehen. Ballack musste an diesem Tag Bank drücken und kam nicht zum Einsatz.

Das war wirklich ein einmaliges Erlebnis und davon werden wir noch lange Zeit erzählen können. Vielen Dank !

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 107 Gäste online

Feed abonieren

feed-image Feed Entries

Vereinsheim

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:






zum Arbeitsplan