Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive
SGM Waldburg/Grünkraut

Punktspiele:

Winterpause

Sonntag, 24.03.2019, in Waldburg
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut
I – SV Reute I

Sonntag, 31.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – FG 2010 WRZ II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut I – FG 2010 WRZ I



Jugend

Winterpause

Hallenrunde 2018/19
ausgeschieden
F1-Junioren
F2-Junioren
F3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
C1-Junioren
B1-Junioren

Bezirksfinale
A1-Junioren
Samstag, 19.01.2019 ab 18.00 Uhr
in Sporthalle Horgenzell

Willkommen auf den Seiten des FV-Waldburg e.V.


Jugendtrainer Arnold Miller wird verabschiedet PDF Drucken E-Mail


nogg1 nogg 2

Am Freitag den 30.06.2012 wurde unser Jugendtrainer Arnold Miller nach 13 jähriger Trainertätigkeit offiziell verabschiedet.
Im Rahmen der Saisonabschlussfeier der A-Junioren der SG Waldburg/Ankenreute/Vogt wurde der langjährige Jugendtrainer Arnold Miller verabschiedet. Arnold Miller übernahm den Jahrgang 1993 als sie bei den Bambinis das Fußballspielen begonnen haben. Und jetzt sind die Jungs soweit, dass er Sie zu den aktiven abgeben kann. Die Jungs um die beiden Spielführer Stefan Hämmerle und Fabian Brugger hatten immer wieder betont eine schöne Zeit mit Arnold Miller verbracht zu haben. Auch Stefan Hämmerle dankte in seiner Abschiedsrede dem Trainer und Freund Arnold für die vielen tollen Erlebnisse und schönen Jahre die sie gemeinsam verbracht hatten. Er meinte es gab nicht viele Tage an denen Arnold gefehlt hatte, ob Sonne, Regen oder Schnee Arnold war immer da.
Auch die beiden Jugendleiter Roland Sterk und Roland Hanser dankten Arnold Miller mit einem kleinen Geschenk und Roland Hanser meinte es ist sehr sehr schade wenn man so einen engagierten Trainer und Verantwortlichen aus seinem Amt verabschiedet. Denn nicht nur als Trainer war Arnold Miller für den Verein tätig, er begann 1982 als Jugendsprecher über Spielführer der Aktiven, Hauptkassier, verantwortlicher für Vereinsheim und aktuell Kassenprüfer war er insgesamt 34 Jahre im Ehrenamt für den FV Waldburg tätig. Vielleicht finden wir ja wieder ein Amt für Arnold meinte Roland Hanser.
Viel Dank ging auch an Birgit Miller, die viele Jahre dieses Engagement unterstützte und natürlich auch selber viele Stunden in den FV Waldburg investiert hat. Birgit hat viele Jahre die Trikots der Aktiven gewaschen und sie hat über 10 Jahre die Kickschuhbörse des FV Waldburg geführt.
Die gesamte Vorstandschaft möchte sich nochmals recht herzlich bei Birgit und Arnold für die tolle Zeit bedanken!

 
Augen auf am alten Sportplatz PDF Drucken E-Mail

Der FV Waldburg bittet um ihre Mithilfe.
In der Vergangenheit kam es jetzt schon öfters vor, dass jemand mit seinem Auto auf den unteren Sportplätzen (bei der Grillstelle) seine Runden fuhr! Das ist einfach unverschämt und der FV Waldburg würde sich sehr freuen wenn man den (die) verrückten Autofahrer feststellen könnte. Die Plätze werden durch solche Aktionen sehr beschädigt!!
Also bitte Augen auf und wenn jemand was auffällt bitte kurze Info an Joachim Schäch, Vorstand FV Waldburg

 
FV Waldburg Jugend Torwarttrainingstag PDF Drucken E-Mail

tt 1  tt 2
Am Samstag, 19.05.2012 fand der erste Torwarttrainingstag des FV Waldburg statt. Unser Torwarttrainer Uwe Seyfer machte das möglich, denn er hatte diesen Tag organisiert und mit seinen Torhütern durchgeführt. Die Aktiven Torhüter Christian Sauter, Manuel Steinhauser und Sebastian Moser, sowie Felix Seyfer unterstützten Uwe bei diesem tollen Tag.
Um etwa 9.30 Uhr starteten etwa 12 Jugendlichen und hatten sehr viel Spaß bei den tolen Übungen und Spielchen. Um 12.00 Uhr gab es dann ein leckeres Mittagessen (hier ein dickes Dankeschön an Gabi Schönweiler und Tanja Linde). Nach dem guten Mittagessen gab es dann noch ein leckeres Eis von Jugendleiter Roland Sterk. Auch unser Aktiventrainer Bruno Müller war am Mittag da und schaute was der FV Nachwuchs so drauf hat. Das ganze endete dann gegen 16.00 Uhr und alle waren sich einig, dass dies wieder einmal gemacht werden sollte.
Der FV Waldburg und die Eltern der Jugendlichen möchten sich nochmals recht herzlich bei allen bedanken!

 
DFB Mobil zu Besuch beim FV Waldburg PDF Drucken E-Mail
dfb1     dfb2

Am vergangenen Mittwoch waren ca. 20 Jugendtrainer und 16 Jugendliche beim Showtraining vom DFB. Alle Teilnehmer konnten viele neue Erkenntnisse und viele neue Themen mit nach hause nehmen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und es kommt ja auch nicht all zu oft vor das eine Abordnung des DFB beim FV Waldburg aufschlägt.

Am Ende der Veranstaltung konnte dann noch Jugendleiter Rolend Sterk ein Plakat und eine Urkunde des DFB in Empfang nehmen.
 
Jugendfussballer der SG Waldburg/Ankenreute waren in Stuttgart gegen den 1. FC Köln (Podolski) PDF Drucken E-Mail
stuttgart 1
stuttgart2stuttgart3

Einen schönen Ausflug machten die Jugendfußballer der sehr gut funktionierenden Kooperation des FV Waldburg und des SV Ankenreute. Ziel am vergangenen Samstag, 03.12.2011, war das Bundesliga-Spiel zwischen dem VFB Stuttgart und 1. FC Köln. Es waren natürlich einige VFB Fans mit dabei. Aber auch Kölner und an diesem Tag mit dem 1. FC Köln verbündete FC Bayern Fans.
Bei 105 Kinder und Jugendlichen samt Begleitpersonen ging es mit 2 Bussen nach Stuttgart zum Bundesligaspiel gegen 1. FC Köln. Schon auf der Hinfahrt herrschte eine sehr gute Stimmung in den beiden Bussen, welche sich im fast ausverkauften Stadion fortsetzte. Zusammen mit knapp 60.000 Zuschauern konnten wir ein gerechtes 2:2 genießen. Die Tore erzielte Christian Gentner für den VFB Stuttgart und Lukas Podolski für den 1. FC Köln.
Auch auf der Heimfahrt herrchte eine gute Stimmung die Fahrt war sehr kurzweilig. Der Stadionbesuch war ein tolles Erlebnis und wir verbrachten einen schönen gemeinsamen Tag. Einen schönen Dank gilt hier unserem Jugendleiter Roland Sterk, der dieses Event organisiert hat.
 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 110 Gäste online

Feed abonieren

feed-image Feed Entries

Vereinsheim

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:






zum Arbeitsplan