Spielbericht: SG Dietmanns/Hauerz I – SG Waldburg/Grünkraut I 3:1 (0:1)

SG verliert erneut beim Tabellenletzten

Mit der SG Dietmanns/Hauerz reiste man wie bereits letzte Woche gegen Blitzenreute zum Tabellenletzten und auch dieses Mal konnte nichts Zählbares mitgenommen werden. In der ersten Hälfte hatte die SG mehr vom Spiel und man konnte mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit gehen. Nach einer feinen Ecke von Marius Müller kam der Ball zu Julius Igel am kurzen Pfosten, welcher den Ball ins Tor köpfen konnte. In der zweiten Halbzeit lief das Spiel dann in die andere Richtung. Nach zwei halbherzigen Abwehraktionen konnte die SG Dietmanns/Hauerz völlig überraschend mit 2:1 in Führung gehen und diese sogar noch auf 3:1 ausbauen. Hatte man zu Beginn der Saison einen guten Saisonstart hingelegt, so findet man sich nun im hinteren Teil der Tabelle weiter und muss verhindern, dass man noch weiter durchgereicht wird. Nächste Woche steht in Grünkraut das Derby gegen Ankenreute an, die aktuell nur einen Platz hinter der SG auf ihre Chance lauern. In diesem Spiel wird die SG alles daran setzen, wieder in die Erfolgsspur zu kommen und wieder zu punkten.

Kader: Sebastian Ruess, Patrick Kibele, Alexander Schneider, Niklas Sterk, Andre Märkle, Steffen Hauser, Frank Burgenmeister, Florian Locher, Kilian Hölz, Tobias Schuster, Laurin Riedesser, Moritz Miller, Julius Igel, Johannes Rothenhäusler, Julian Ruedi